Aktuelle Neuigkeiten
Sie können nur dann Verlassen Sie sich auf uns
01332 371661

Aktuelle Neuigkeiten

Die Gefahren von "No Deposit" Mieten

Die Gefahren von "No Deposit" Mieten
Keine Anzahlung? Das klingt zunächst vielleicht gut, aber nicht, wenn man genauer hinschaut. Wenn Sie von Maklern hören, die keine Kaution verlangen, kann es verlockend sein, diese Angebote anzunehmen, ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Aber aus unserer Sicht ist es wahrscheinlich, wenn etwas zu gut scheint, um wahr zu sein! Hier ist der Grund, warum die Vermietung ohne Kaution sowohl für Mieter als auch für Vermieter eine schlechte Idee ist:

Für Mieter

Sie suchen nicht nur nach einem großartigen Mietobjekt, sondern auch nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das macht Sinn. Wenn Sie also von einem Vermieter hören, der „ohne Einzahlung“ mietet, kann es zu verlockend sein, auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben. Kein Wunder: Das Fehlen einer Einzahlung ist eine Art emotionaler Auslöser, der eine weniger als rationale Reaktion fördert! Es soll Sie ermutigen, sich schnell für eine Immobilie zu entscheiden, ohne die langfristigen Auswirkungen zu berücksichtigen. Aber es gibt mehrere Gründe, warum eine Anzahlung nicht gegen Sie als Mieter wirkt:

Höhere Miete Rechnungen: Ein wichtiger Punkt ist, dass Sie, obwohl Sie der Meinung sind, dass Sie davon profitieren könnten, wenn Sie keine Einzahlung tätigen, am Ende möglicherweise höhere Mietrechnungen bezahlen. Ein "No Deposit" -Ansatz kann verwendet werden, um Sie anfangs anzusprechen, aber der Makler oder Vermieter erhöht dann einfach die Mietkosten. Wenn Sie eine Kaution hinterlegen, erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn das Eigentum nicht beschädigt ist. Aber wenn die Kosten stattdessen zu den Kosten Ihrer Miete addiert wurden, werden Sie das Geld nicht mehr sehen, egal wie gut Sie sich um Ihre Mietsache kümmern!

Probleme mit der Wohngemeinschaft: Ein weiteres Risiko besteht darin, dass Sie, wenn Sie sich ein Haus als Teil einer Gruppe von Menschen ohne Kaution teilen und dabei Schäden entstehen, für das Geld gejagt werden, um diese zu decken! Während einige Leute zu Recht von dem Gedanken abgeschreckt sind, vor Gericht gestellt zu werden und eine schlechte Bonität zu haben, sind andere nicht! Dies könnte zu finanziellen Problemen führen, die sich auf Ihre Wohngemeinschaft auswirken könnten - mit einem negativen Effekt auf Ihr Studium oder Ihr Arbeitsleben! Wenn Sie also ein gewissenhafter Typ sind, könnten Sie am Ende verlieren, indem Sie „ohne Einzahlung“ vermieten. Aber mit der bereits gezahlten Anzahlung sind Sie geschützt, wie auch immer Ihre Hausanteile ausfallen.

Eine Blankoscheck-Beziehung: Eine Einzahlung funktioniert auch auf symbolischer Ebene. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie eine gleichberechtigte Vereinbarung mit Ihrem Vermieter und Ihrem Vermieter eingehen. Es ist auch eine Erklärung, dass sich alle Beteiligten dazu verpflichten, bestimmte Standards zu erfüllen. Dies unterscheidet sich stark von der „Blankoscheck“ -Beziehung zwischen Mietern und „No Deposit“ -Agenturen, bei denen es keinen klaren Standard gibt.

Für Vermieter

Wir wissen, dass das Einziehen einer Kaution für Vermieter noch administrativer erscheinen kann. Nach unserer Erfahrung stellt die Kaution jedoch eine klare Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Mietern her. Wenn Ihre Mieter eine Kaution hinterlegt haben, ist es menschlich, dass sie sich mit größerer Wahrscheinlichkeit gut um Ihr Eigentum kümmern. Wir haben von Fällen von „No Deposit“ -Agenten und Vermietern gehört, bei denen Haushalte, die nichts zu verlieren haben, die Immobilie am Ende des Mietverhältnisses in einem schrecklichen Zustand verlassen haben. Der Agent musste dann Reinigungskräfte oder Vertragspartner hinzuziehen, manchmal zu überhöhten Preisen! Der Schaden und die Mühe, Mieter (oder deren Bürgen) zu jagen, überwiegen somit unweigerlich die kurzfristigen Vorteile des Verzichts auf Einlagen. Dies alles wirkt sich negativ auf den Immobilienstandard und den gesamten Vermietungsmarkt aus.

Sie sehen also, dass eine Kaution tatsächlich dazu beiträgt, die Rechte von Mietern und Vermietern zu schützen. Während es vielleicht nicht der attraktivste Aspekt bei der Anmietung einer Immobilie ist, ist alles Teil der Gewährleistung gleicher Wettbewerbsbedingungen für alle.

Haben Sie eine Frage zur Vermietung, entweder als Vermieter oder als Mieter? Wir würden gerne helfen. Nehmen Sie doch Kontakt auf.
5 Einfache Möglichkeiten, Ihr gemietetes Zimmer wie zu Hause zu fühlen ...
Derby Property bietet einen höheren ROI als Monaco!

Verwandte Artikel

Sie können nur dann Verlassen Sie sich auf uns

01332 371661

Bitte rufen Sie uns an, um weitere Informationen zu erhalten

Rightmove